Drugstore Box

It‘ s Party Time! Verwandeln Sie Ihr Zuhause in ein künstliches Paradies.

Der Drugstore eröffnet Ihnen einen Zustand innerer Erregtheit und veränderter Sichtweisen. Jenseits von Alkohol, Nikotin und synthetischen Rauschmitteln bietet er Ihnen Techniken und Requisiten, die sich spielend in Ihren Paradiesaufenthalt integrieren lassen. Schon geringfügige Geruchs-, Klang- und Lichteffekte simulieren halluzinogene Erfahrungen und erzeugen rauschhafte Zustände gepaart mit Gefühlen individuellen Glücks.

 

discokugel

KOOL_DECO

Gestalten Sie Ihr Drugstore Paradies. Nehmen Sie einen extra weichen Bleistift und malen Sie Kreise und Linien über Ihre Zimmerwände. Erstellen Sie dergestalt ein dichtes Netz aus Formen und Linien.

Sollte Ihnen diese Tätigkeit als zu aufwendig erscheinen, bietet »Constructing Paradise« ein bereits vorgefertigtes Tapetenmuster. Sie müssen die Bilddaten nur noch ausdrucken und auf die Wand Ihres Paradieses kleben. KOOL_DECO eignet sich für das Tapezieren einer Fläche von 390 x 270 cm.

 

 

tapetenmuster

Acid Techno

Schlafentzug in Kombination mit Tanz bildet die ideale Mischung für das Empfinden von Glück. Stimmen Sie sich auf ein bewegungsaktives Drugstore-Wochenende ein. Damit es zu keinen Wadenkrämpfen und Kreislaufzusammenbrüchen kommt, trinken Sie am besten isotonische Getränke oder nehmen Sie eventuell ein paar Magnesiumtabletten zur Prophylaxe.

Besorgen Sie sich einen Projektor mit Surround Sound und spielen Sie über das gesamte Wochenende den »Acid Techno« Beat. Tanzen Sie dazu, sooft und solange Sie können!

acid-techno, video

Batiken

Batikhemden sind wieder groß im Kommen und ein Muss in jedem Drugstore Paradies. Haben Sie Mut zur Farbe und experimentieren Sie. Ob rot, gelb oder blau, recht bunt sollte es schon werden. Achten Sie auf die Benutzung von Gummihandschuhe während des Färbevorgangs und auch das Fixieren Ihres Kleidungsstückes sollten Sie nicht vergessen!

 

batik-muster

Spiceries

Hätten Sie gewusst, dass der Muskatnuss aphrodisierende Qualitäten nachgesagt werden und es Zeiten gab, in denen ganz Europa wie aus dem Häuschen war, wenn es um den Besitz einer einzigen Nuss ging? Besondere Bedeutung wurde dabei auf die Größe gelegt, denn je größer die Nuss, desto größer war ihr Wert und ihre Wirkung.

Legen Sie in Ihrem Raum zehn Muskatnussdepots an. Verteilen Sie diese über den gesamten Raum. Reiben Sie die Nüsse immer wieder an einer Muskatnussraspel, damit sich das volle Aroma im Raum verteilen kann.

 

muskatnuss

Exercise

Nicht zuletzt gilt es im Drugstore Paradies, körpereigene Substanzen zu aktivieren. Jeder Sportler, jede Sportlerin kennt die wohltuende Wirkung von Endorphinen. Schon durch einfache Übungen lassen sich die Glückshormone im Körper eines jeden Menschen freisetzen. Erklären Sie Ihren Raum zum Sportplatz. Führen Sie folgende Bewegungen mindestens zwanzig Mal durch:

  1. Fassen Sie ein Küchenhandtuch an den Enden.
  2. Heben Sie es – so hoch Sie können – über den Kopf.
  3. Halten Sie das Handtuch gespannt vor Ihren Oberkörper.
  4. Bewegen Sie die Arme zur linken und zur rechten Seite.
  5. Legen Sie das Tuch auf den Boden und springen Sie
    – so schnell Sie können – hinüber und wieder zurück.

 

sportplatz

Ariadne Meditation

Denken Sie über das Glück des Rausches nach. Folgen Sie einem Vorschlag Walter Benjamins, den der Philosoph einst in Marseille verfasste. Nehmen Sie dafür ein Wollknäuel zur Hand und spulen Sie den Faden langsam ab. Gehen Sie währenddessen durch Ihr Drugstore Paradies und fragen Sie sich: Wohin gehe ich? Was ist eine Höhle? Wie fühle ich mich? Welcher Rhythmus entsteht durch das gleichzeitige Abspulen der Wolle und dem Gehen? Was bedeutet Glücklich-Sein? Notieren Sie Ihre Gedanken. Senden Sie eine Rundmail an Ihre Freunde.

 

wollfaeden